Mit unserem neuen Release plano V1.25 konnten wir wieder viele Kundenanforderungen umsetzen und neue hilfreiche Features integrieren:

In unserer Planungsoberfläche plano Roster ermöglichen neue Anzeige- und Filtermöglichkeiten zukünftig ein noch effizienteres Arbeiten: So kann z.B. für Tagesspalten nun direkt im Spaltenkopf auf alle geplanten Ab- und Anwesenheitsdienste gefiltert werden. Inhalte von Kontenwerten zur Anzeige von Anträgen können ab sofort nicht mehr nur in der Antragsebene, sondern auch in anderen Planungsebenen angezeigt werden. Auch Öffnungszeiten können nun in den Gruppierungen der Multiplangruppen dargestellt werden.

Filtern der Tagesspalten auf Anwesend/Abwesend

Anzeige von Öffnungszeiten für jede Gruppe

Weniger Arbeitsschritte durch Erweiterung der Optimierer-Konfigurationen

Für die automatische Planung mit dem plano Optimierer wurden die Optimierer-Konfigurationen (z.B. um die Anzeige des Erstelldatums) grundlegend erweitert. Der erstellte Dienstplan kann nun bei Bedarf ohne Zwischenschritte direkt in die aktuelle Planebene übernommen werden. Zudem wurden mit diesem Release die Darstellungsmöglichkeiten für die Anzeige von ganztägigen Besetzungsstärken grundlegend erweitert. Die Darstellungsmöglichkeiten wurden sinnvoll zusammengeführt und die Oberfläche dahingehend verbessert, dass eine Mehrfachauswahl von Diensten/Dienstmengen und die Zuordnung von Funktionen noch schneller möglich sind. Nutzer sparen sich dadurch in vielen Szenarien einige Arbeitsschritte und somit wertvolle Zeit.

plano Reporting: Verbessertes Laden und Anzeigen von Daten

Weitere umfangreiche Veränderungen wurden am internen Aufbau des Reportings vorgenommen mit dem Ziel, das Laden und Anzeigen von Daten, auch im Hinblick auf Rückmeldungen an den Nutzer, weiter zu verbessern. Dadurch sind ab sofort zusätzliche Aktionen wie das parallele Laden zweier Reports oder das direkte Umbenennen von Reports problemlos möglich. Mit Hilfe der neuen Schaltfläche “Direkt exportieren” lassen sich Auswertungen im Reporting zudem nun direkt exportieren, ohne dass diese vorher geladen werden müssen.

Neue Funktionalitäten in der Service-Line

Ebenfalls erweitert wurde die Oberfläche der Service-Line. Ab sofort kann direkt aus der Planungsoberfläche plano Roster auf weitere Bereiche im Mitarbeiterportal ESS (z.B. auf das Mitarbeiterstammdatum, Anträge, Auswertungen, Kalender etc.) zugegriffen werden.

Schaltflächen in der Service-Line

Sämtliche Neuerungen finden Sie in unserem Release-Notes Dokument, das Sie sich von uns zusenden lassen können. Schreiben Sie uns einfach an: vertrieb@planopunkt.de