Kursplan 2019

DOWNLOAD

Kursplan & Informationen

DOWNLOAD

 Mittwoch (22.05.2019)

Donnerstag (23.05.2019)

Freitag (24.05.2019)

Kursbeschreibungen

Sie wissen nicht mehr genau, was Sie in dem einen oder anderen Dialog tun müssen? Kein Problem mit der neuen Inline-Dokumentation. Sie finden nun an jeder Stelle in der Software Zugang zu hilfreichen Beschreibungstexten und direkten Verlinkungen zu den entsprechenden Informationen.

Warum nicht? Von der Kundenidee zum Standardprodukt.

Was macht ein Mitarbeiterportal aus, das für alle Mitarbeiter zugänglich ist? Wir geben Ihnen einen Einblick in die Welt der barrierefreien Softwareentwicklung und helfen Ihnen dabei, Ihren ESS bestmöglich zu konfigurieren.

Ein Weg zum Self Rostering, Planungswünsche der Mitarbeiter, automatisierte Erinnerungen und kurzfristige automatische Information an die Teamleads.

Gastvortrag von Marcus Heinze (Astrum IT)

Die Jahresurlaubsplanung ist doch ganz leicht – oder nicht? Wir haben aus Kundenprojekten gelernt und zeigen am Beispiel eines aktuellen Projektes eine neue Variante der Jahresurlaubsplanung.

Welche Möglichkeiten des Refresh der Anträge und Vereinfachungen sind möglich, z.B. Kombiantrag und Schichttausch, können damit verwirrende Antragssammlungen vereinfacht werden?

Raus aus der Komfortzone. Warum sich der Umstieg auf Stimulsoft lohnt. An ersten Kundenbeispielen zeigen wir, wie Reporting noch schöner sein kann.

Das Produktmanagement gibt Ihnen einen Überblick über die Entwicklungen des letzten Jahres und einen Ausblick auf Funktionalitäten, an denen gerade bzw. im nächsten Jahr gearbeitet wird. Dieser Vortrag ist als Überblick zu sehen, die weiteren Veranstaltungen vertiefen die hier dargestellten Inhalte.

Was ist die Trainingsverwaltung? Wir zeigen Ihnen Beispiele aktueller Einsatzmöglichkeiten für neue und bestehende Mitarbeiter und geben mit „What´s next?“ einen Blick in die Zukunft.

Wir zeigen Ihnen, wie wir Ihre plano-Lösung auf Performanceengpässe analysieren. Daraus lernen wir unsere Software kontinuierlich zu verbessern und skalierbar zu machen. Der Vortrag gibt einen Einblick in das Vorgehen und die aktuellen Möglichkeiten.

Planen, Sehen, Analysieren, Handeln – Nur wer alles im Überblick hat, kann gut steuern.

Der automatisierte Datenaustausch mit anderen Systemen wird für unsere Kunden immer wichtiger. Wir stellen neue Möglichkeiten für den Import von Mitarbeitern, Kontoständen und die parallele Abrechnung in der plano Schnittstelle vor und berichten aus der Praxis bei unseren Kunden.

Schnell und effizient Personaleinsatzplanung einrichten und ergänzen mittels Assistenten.

Zeit lässt sich nicht managen, Sie sich selbst aber schon – Selbstmanagement ist der Schlüssel. Durch unsere Lösung kann der Mitarbeiter täglich seine Arbeit individuell gestalten und der Bedarf steht an erster Stelle.

Anhand eines Kundenbeispiels zeigen wir Ihnen, wie einfach und schnell Sie mit dem Optimierer 2.0 Konfigurationen im Web erstellen können, welche Vorteile der Optimierer 2.0 bietet und wie Sie mit einer einzigen Konfiguration verschiedene Gruppen und in unterschiedlichen Bedarfssituationen planen.

[KURZ UND PRÄGNANT]

Kurz und prägnant stellen wir Ihnen am ersten Tag unsere wichtigsten neuen Funktionalitäten vor. Am zweiten Tag des plano.Campus gehen wir im Detail auf Neuerungen ein.

[LOUNGE]

In der Lounge haben Sie an Arbeitsplätzen und in gemütlichen Sitzecken die Möglichkeit, Ihr Wissen aufzufrischen, sich auszuprobieren oder gemeinsam mit unserem Produktmanagement die Features von morgen zu testen.

[PLANO.BRUNCH]

Wir starten mit einem leckeren Brunch in den letzten plano.Campus-Tag , thematisch begleitet von Produktmanagement und Fachberatung und wertvollen Lessons Learned rund um das Thema “5 Jahre Roster – Erfahrungen mit der Weblösung”.